10. Juni 2019

Dinosaurier

Monica Müller meistert den Alltag mit Kindern meist mit Humor. Oft ist sie auch unschlüssig, wie sie reagieren soll. In der aktuellen Folge von «1, 2 oder 3?» trauert ihr Kleiner um T-Rex und Co.

Dinosaurier
Lesezeit 1 Minute

Der Kleine (3) ist fasziniert von Dinosauriern. Gehen wir auf den Spielplatz oder einkaufen, packt er mindestens den Tyrannosaurus Rex und den Ankylosaurus ein. Spielt er mit Legoklötzen, baut er Villen mit Pools für die Echsen der Urzeit und ihre Babys. Für die Gutenachtgeschichte wählt er jeweils das Buch «Dinosaurier Rekorde» aus. Während er in seinem himmelblauen Plüschpijama im Bett fläzt und an einem lauwarmen Schoppen nippt, erzähle ich ihm von denjenigen mit den schärfsten Krallen, dem stärksten Biss und dem lautesten Gebrüll. Dann schläft er friedlich ein. Manchmal wüten die faszinierenden Wesen in seinen Träumen weiter. Kürzlich ist er nachts urplötzlich aufgewacht und hat mich wachgerüttelt. Mit Tränen erstickter Stimme fragt er: «Mami, sind wirklich alle Dinos gestorben?»

Und jetzt?

1, 2 oder 3?

Benutzer-Kommentare

Verwandte Artikel

Kind fotografiert Mutter beim Zwiebeln schneiden

Lächeln!

Paar sitzt erschöpft aus Sofa, von Girlanden verdeckt

Festdekoration

Kinder hüpfen auf Trampolin, Mutter steckt fest

Ninja Parkour

Mutter und Kind essen in einem edlen Restaurant

Im Ausgang