23. August 2017

Von Elvis inspiriert

Bo Katzman, einer der bekanntesten Schweizer Musiker, kehrt zu den Anfängen seiner Karriere zurück. Am 1. September erscheint das Album «The Truth» mit Pop- und Rockliedern. Fit hält sich der 65-jährige Baselbieter mit Pilates.

Mein Studio

Mein Studio
«Ich komponiere zu Hause im Musikzimmer unseres Einfamilienhauses. Im eigentlichen Studio unterrichte ich auch meine Gesangsschüler.»

Mein Rückzugsort

Mein Rückzugsort

«Ich habe keinen besonders grünen Daumen. Aber ich liebe es, unseren Garten zu bewässern, den Rasen zu mähen und Unkraut und die Gebüsche zu stutzen. Das ist ein toller Ausgleich.»

Meine Biografie

Meine Biografie
«Seit ich 16 Jahre alt bin, schreibe ich jeden Tag eine Seite in mein Tagebuch. Inzwischen sind es rund 40 Bücher. Sie waren für meine Biografie sehr wichtig: Sie wurde vor fünf Jahren unter dem Titel ‹Zwei Minuten Ewigkeit› veröffentlicht.»

Mein Sport

Mein Sport
«Seit ich Pilates mache, sind meine Rücken- und Nackenschmerzen verschwunden. Ich trainiere dreimal pro Woche, auch Zumba bei BeFit Fitness + Tanz in Aesch BL, das von meiner Frau und Tochter betrieben wird.»

Mein Instrument

Mein Instrument

«Noch heute spiele ich auf der Bühne Gitarre. Diese Gretsch White Falcon von 1973 wollte mir Bonnie Tyler 1989 abkaufen und bot dafür 8500 Pfund. Ich lehnte dankend ab.»

Meine Familie

Meine Familie
«Meine Frau Marianne und meine Tochter Ronja sind das Zentrum meines Lebens. Sie sind die Menschen, die ich am meisten liebe. Wir sind ein prima Team und unterstützen einander in allem.»

Mein Lieblingsprodukt
«Der Tourist-Schoggi kann meine Familie nicht widerstehen. Sie ist regelmässig innert kürzester Zeit weggeputzt. Fürs Komponieren und Arbeiten ist sie mein Energieriegel.»

Benutzer-Kommentare