Advertorial
01. Juli 2019

Die Region Stuttgart lockt mit Natur und ganz viel Genuss

Wer grossartige Naturerlebnisse sucht oder sich kulinarischen Genüssen hingeben möchte, ist in der Region Stuttgart genau richtig. Bad Urach lockt mit charmantem Fachwerk und idyllischen Wanderwegen. In Reutlingen entdecken Sie die engste Strasse der Welt und geniessen eine fantastische Aussicht vom Hausberg Achalm.

Natur geniessen in der Region Stuttgart
Natur geniessen in der Region Stuttgart (Bild: Bad Urach Tourismus)
Lesezeit 1 Minute

Mit traumhaften Premiumwanderwegen, heissen Thermalquellen und Fachwerkflair lädt Bad Urach zum Verweilen ein. Die romantische Fachwerkstadt liegt mitten im UNESCO Biosphärenreservat Schwäbische Alb.
Auf den Premiumwanderwegen «Grafensteige» lernen Naturliebhaber die typischen Landschaftsbilder der reizvollen Mittelgebirgslandschaft kennen. Zum Beispiel den bekanntesten Wasserfall der Schwäbischen Alb, den «Uracher Wasserfall», die eindrucksvollen Burgruinen Hohenurach und Hohenwittlingen und einzigartige Aussichtspunkte entlang des Albtraufs. Entspannung pur bietet das angenehm warme Thermal-Mineralwasser der AlbThermen.

Fachwerkhäuser in der Innenstadt von Bad Urach
Fachwerkhäuser in der Innenstadt von Bad Urach (Bild: Bad Urach Tourismus)

Erhitzt durch den Schwäbischen Vulkan entspringt das Wasser mit 61°C aus 770 Metern Tiefe. Die 32° bis 38°C warmen Badebecken laden zum Relaxen ein und bieten die Möglichkeit, das Panorama der Alb vom Beckenrand aus zu geniessen.
Auch Shoppingbegeisterte kommen während der Ferien nicht zu kurz. Die benachbarte Outletcity Metzingen bietet mit mehr als 70 Markenoutlets ein unbeschreibliches Einkaufserlebnis. Zu gelungenen Ferien gehört auch gutes Essen und dafür ist die schwäbische Küche bei den Gourmets bekannt. Wer gut und gerne isst, wird sich in Bad Urach wohlfühlen und kann sich auf Gastgeber freuen, die ihre Zutaten direkt aus der Region beziehen. Albtypische Gerichte wie heimisches Lamm mit Spätzle, Maultaschenvariationen oder Zwiebelrostbraten mit Bratkartoffeln sollten Sie unbedingt probieren.
Weiterführende Informationen: www.badurach-tourismus.de

Premiumwanderwege Grafensteige in Bad Urach: Wasserfallsteig
Premiumwanderwege Grafensteige in Bad Urach: Wasserfallsteig (Bild: Bad Urach Tourismus)

Mit ganz viel Genuss geht es in Reutlingen weiter. Der perfekte Auftakt für einen Besuch ist das Café Sommer mit der legendären Schwarzwälder Kirschtorte – Deutschlands bester, wohlgemerkt. Die zauberhafte Grossstadt im Biosphärengebiet Schwäbische Alb beeindruckt mit ihren Ansichten und verwöhnt seine Gäste mit ihrem Genusskult. Die Tour «Genuss-Ver-Führung» ist bestens für alle geeignet, die noch tiefer in die kulinarischen Besonderheiten der Stadt eintauchen möchten. Die kurzweilige und magenfüllende Stadtführung klärt die Besucher über die Essgewohnheiten der Hochschulstadt auf: über die «Mutschel», um deren Genuss hier einmal im Jahr leidenschaftlich gezockt wird, über das «Reutlinger Kimmicher» – ein Kümmelgebäck, das sich ganz trefflich mit Wein versteht, oder über die würzig-zarten «Schiedwecken» – eine mit Kalbsfleisch gefüllte Pastete.

Hotel Achalm in Reutlingen
Aussicht mit Genuss: Hotel Achalm in Reutlingen (Bild: Fotograf EMQI-LivingPics_Markus Gauß)

Ein Muss für Geniesser ist übrigens der Neigschmeckt Markt mit seinen regionalen Anbietern aus Kunst, Handwerk und Genuss als auch das Reutlinger Weindorf, das alljährlich Anfang September stattfindet. Auch die nächsten Tage in Reutlingen sind gut gefüllt: die engste Strasse der Welt – ein Kuriosum samt Guiness-Buch-Eintrag, das Wanderparadies Schwäbische Alb mit seinen Wanderpfaden, Tälern und Aussichten, die Pomologie – eine der grünen Oasen der Stadt und noch vielem mehr. Aber erstmal geht's rauf auf den Hausberg, ins Hotel Achalm: auf ein Sonnenuntergangs-Gläsle mit Blick über die Stadt und ein «Herrgottsb’scheisserle» – denn die traditionelle Maultasche darf natürlich nicht fehlen.
Weiterführende Informationen: www.tourismus-reutlingen.de

Wasserspiele am Bürgerpark
Wasserspiele am Bürgerpark (Bild: Fotograf EMQI-LivingPics_Markus Gauß)

www.stuttgart-tourist.de
Deutschland entdecken: www.germany.travel

Verwandte Artikel

Panorama Saanenland

Vier Mal Hotspot Saanenland

Gut vorbereitet zu den bekanntesten Reisezielen der Welt

Die richtigen Zahlungsmittel für die Ferien

Aufenthaltsraum Schweizer Jugendherberge Jetzt profitieren

25 Prozent Rabatt in Schweizer Jugendherbergen

Informationen zum Author

Unsere schönsten Wanderungen in der ganzen Schweiz.

Schönste Flecken in allen Ecken