21. März 2018

Vero Kern hat den richtigen Riecher

Was ist ungewöhnlicher: 78 Jahre alt sein und noch voll im Beruf stehen oder der Beruf Parfümeurin an sich?

  • master

Die extravagantesten Kunden habe sie in den USA, erzählt mir Vero Kern beim Besuch in ihrem Atelier.

Die 78-jährige Zürcherin ist Parfümeurin und mit ihrer Marke «Vero Profumo» international erfolgreich. Gegründet hat sie das Unternehmen, als sie bereits über 60 Jahre alt war. Zuvor war sie zuerst Pharmaassistentin und anschliessend bei der Swissair tätig.

Klick gemacht habe es in den 1990er-Jahren in Istanbul, erzählt sie im Gespräch, bei einer Massage mit ätherischem Öl.
Daraufhin habe sie erst ein kleines Hamam in Zürich betrieben. Aber «eifach es paar Düftli zämemische» sei auf Dauer unbefriedigend. In einem Alter, in dem sich andere für den Seniorentreff anmelden, schrieb sich Vero Kern für einen Studiengang an einer Parfümeur-Schule in Paris ein.

Die extravagante Vero Kern erzählt im Interview, wie Wintertage riechen und ob es einen Duft gibt, den alle Menschen mögen.

Benutzer-Kommentare

Verwandte Artikel

Lachende Frau mit Falten

Kampf gegen Falten

Werner Thomas

Werner Thomas tanzt mit den Enten

Überbleibsel von früher? Leser-Beitrag

Weichen neu stellen

Mini Cooper Leser-Beitrag

Wo nimmst du dich für andere zurück?