28. Juni 2017

De Geischter-Kickboarder

Hörspiele für Kinder (1): De Dieb mit de schwarze Skimaske

De Geischer-Kickboarder
De Geischer-Kickboarder (Folge 1 - 3)

Die Story

Der Geisterkickboarder von Wetzikon trägt eine schwarze Kapuzenjacke mit einem kleinen weissen Geist und eine Augenmaske. Er patrouilliert mit seinem Kickboard durch die Strassen seiner Stadt. Keiner weiss, wer er ist. Oder fast keiner. Sein Papi schon. Er ist Raketeningenieur und hat das Kickboard gepimpt – ein bisschen wie Q James Bonds Gadgets und Gefährte. Inspektor Gruber bittet den Geisterkickboarder um Hilfe, weil ein Unbekannter – auf dem Skateboard - Passanten beklaut. Der Geisterkickboarder schnappt den Dieb, der auch ein Kind ist. Sie kennen sich sogar...

Das findet der Sohn (6)

Läss. Spannend. Der Geisterkickboarder hat immer gute Ideen und er hilft denen, die es brauchen. Es ist cool, dass sein Vater Raketeningenieur ist, deshalb hat auch sein Trotti einen Turbobooster.

Die Geschichten sind gut für: Raul, meinen bester Freund. Er mag es spannend, aber nicht zu gfürchig.

Das findet die Mutter (43)

Nicht sehr spannend, nicht sehr originell, überhaupt nicht lustig. Aber: Fürs Zielpublikum perfekt: Nach einer Geisterkickboarder-Geschichte kann der Sohn gut schlafen. Er identifiziert sich mit dem Helden, der ein feines Kerlchen ist.


Das bleibt

Der Sohn will jetzt unbedingt einmal mit seinem Trottinett nach Wetzikon.

Benutzer-Kommentare