17. Juli 2017

Das Klassenfoto

Monica Müller meistert den Alltag mit Kindern meist mit Humor. Oft ist sie auch unschlüssig, wie sie reagieren soll. In der aktuellen Folge von «1, 2 oder 3?» rückt sie ihren Grossen nicht ins beste Licht.

Das Klassenfoto
Wimmelbild mit Fussballtattoo.
Lesezeit 1 Minute

Das Klassenfoto steht für eine Lebensphase und ein Alter. Also merken wir uns den Termin, an dem der Fotograf den Chindsgi des Grossen (6) besucht und nehmen uns vor, ihn dann ins beste Licht zu rücken. Ein Haarschnitt wäre schon lange fällig, auch das riesige Fussballtattoo am Hals möchten wir wegrubbeln. Auf der Heimfahrt vom Coiffeur sage ich zum Grossen: «Zu Hause machen wir noch das Tattoo weg.» Er will wissen, warum. «Damit man auf dem Klassenfoto dein Gesicht, und nicht den Ball anschaut.» Der Grosse sagt: «Aber Mami, der Fotograf hat das Bild schon gestern gemacht!»

1, 2 oder 3?

Benutzer-Kommentare