01. März 2018

Chronische Blasenentzündung

Leser fragen, das Medbase-Ärzteteam antwortet. Diesmal: «Ich habe regelmässig Blasenentzündungen. Was kann ich dagegen tun?» – Katarina K., Ilanz GR

Medbase-Ärzteteam

Ursachen für chronische Blasenentzündungen sind häufig zu kleine Trinkmengen (1,5 l bis 2 l Wasser pro Tag sind empfohlen), reizende Getränke wie Kaffee, Schwarztee oder Cola, mechanische Reize (verursacht durch zu enge Unterwäsche aus Synthetik), eine anfällige Scheidenschleimhaut (beispielsweise bei Hormonmangel), ungeeignete oder zu ausgeprägte Intimhygiene, sowie ein geschwächtes Immunsystem.

Bei Beschwerden sollte man diese Faktoren nach Möglichkeit ausschalten. Ausserdem ist es empfehlenswert, die Blase nach dem Geschlechtsverkehr zeitnah zu entleeren. Des Weiteren kann vorbeugend täglich Preiselbeer-/Cranberrysaft oder D-Mannose eingenommen werden. Bei Fortbestehen der Probleme sollte der Arzt konsultiert werden.

Dr. med. Svea Klein, Gynäkologie und Geburtshilfe FMH, Medbase Uster

Benutzer-Kommentare