Archiv
05. September 2016

Wozu sind Wespen nützlich?

Gabriela Bonin beantwortet Kinderfragen zu aktuellen Themen. Diese Woche will Eliane (11) aus Pfäffikon ZH wissen, wozu Wespen nützlich sind.

Wozu sind Wespen nützlich?

Wespen gelten als «Gesundheitspolizei», weil sie Aas fressen und so mithelfen, tote Tiere zu verwerten. Sie verschlingen auch jede Menge Insekten, zum Beispiel Fliegen, Mücken und Bremsen. Zudem vertilgen sie Schädlinge, wie etwa Blattläuse. Nebenbei bestäuben sie auch Blüten.

Sie selbst dienen Vögeln als Nahrung: Schwalben und Mauersegler fressen Wespen. Für die Natur sind sie wichtig und schützenswert. Dennoch ärgern sich viele Menschen über sie, weil sie uns derzeit öfter mal belästigen.

Dabei sind Schlupf-, Pflanzen- oder Gallwespen völlig harmlos. Es sind nur zwei Arten, die unsere Desserttische oder Grilladen umschwirren. Sie heissen «Deutsche Wespe» und «Gemeine Wespe»: Sie haben Hunger. Bis August ernähren sie sich hauptsächlich von Eiweiss, darum essen sie Insekten oder Fleisch. Ab September finden sie diese Art von Nahrung immer weniger. Jetzt brauchen sie Zucker.

Bleib so ruhig wie möglich, wenn sie anschwirren – sie wollen ja nicht dich, sondern deine Leckereien. Fuchtelt man herum, fühlen sie sich angegriffen und stechen eher zu.

Lenke sie ab: Wespen lieben überreife Weintrauben. Stell diese fünf bis zehn Meter vom Essen entfernt auf. Dann halten die Früchte die Wespen bei Laune. Und alle kommen auf ihre Kosten.

WILLST DU ETWAS WISSEN?

Hast du auch eine Frage zu einem aktuellen Thema? Dann sende ein Mail an kinderfragen@migrosmedien.ch.
Für jede publizierte Frage gibt es einen 20-Franken-Gutschein.

Autor: Gabriela Bonin