Archiv
08. Dezember 2014

Wetten, dass die Show keiner vermisst?

Nach 214 Sendungen «Wetten, dass..?» ist Schluss. Was bleibt hängen? Gottschalks Outfits, Lanz’ banales Geschwätz oder die Gäste mit grossem Decollete? Nichts von alledem: Es sind die Wetten! Und zwar die, die nie stattgefunden haben.

In 33 Jahren «Wetten, dass..?» wurde viel gewettet. Drei Höhepunkte aus drei Jahrzehnten Fernsehgeschichte in aller Kürze.

Die Lastwagen-Bierglaswette aus dem Jahr 1981
Die Lastwagen-Bierglaswette aus dem Jahr 1981 (Bild: ZDF/Georg Meyer-Hanno)

1. Ein Bierglas hält viel Gewicht aus

Im Jahr 1981 stellten fünf Männer einen acht Tonnen schweren Lastwagen auf vier Biergläser, ohne diese dabei kaputtzumachen.

Rechen-Meister hat Quadrat- und Kubikwurzeln problemlos gezogen (
Der Rechen-Meister hat Quadrat- und Kubikwurzeln problemlos gezogen (Bild: ZDF/Ali Schafler/ORF).

2. Irgendwas Kompliziertes mit Rechnen

1994, Auftritt «El Kopfrechner»: Der Kandidat zog aus beliebigen Zahlen Quadrat- und Kubikwurzeln und sagte das Ergebnis rückwärts auf.

Kann das Herrchen den Hundenapf schneller ausschlabbern als Labrador Lucky?
Kann das Herrchen den Hundenapf schneller ausschlabbern als Labrador Lucky? (Bild: ZDF/Carmen Sauerbrei).

3. Schlabbrador

Tim Vetter wettete im Jahr 2007, dass er einen Hundenapf schneller ausschlabbern kann als sein Labrador Lucky, doch das Tier gewann.

Alle vier Moderatoren von Wetten, dass..? Frank Elstner, Thomas Gottschalk, Wolfgang Lippert und Markus Lanz (Bild: ZDF/Svea Pietschmann).
Alle vier Moderatoren von Wetten, dass..? Frank Elstner, Thomas Gottschalk, Wolfgang Lippert und Markus Lanz (Bild: ZDF/Svea Pietschmann).

Aber darum gehts gar nicht!

Die vier Moderatoren präsentierten in der Sendung viele Wetten, aber die spannendsten wurden abgelehnt. Hier die zehn besten Ideen, die nie gesendet wurden.

1. Busen: Ich wette, dass ich mit verbundenen Augen am Ertasten des Busens die Haarfarbe von 20 verschiedenen Frauen aus dem Publikum erraten kann.
Eindeutig ein Frauenkenner, eingereicht 2007

2. Lecken: Ich wette, dass meine Frau in fünf Minuten einen Knochen von ca. 15 Zentimeter Länge sauberer leckt als ein Boxer oder Schäferhund.
Eindeutig ein Frauenkenner II, eingereicht 1988

3. Bier: Ich wette, dass ich es schaffe vier Masskrüge Bier zu trinken und anschliessend fünf voll zu pinkeln.
Wäre ein guter Feuerwehrmann geworden, eingereicht 2003

4. Lebensrettung: Ich wette, dass ich fünf von sechs ertrunkenen Fliegen, die 30 Minuten unter Wasser waren, wieder zum Leben erwecken kann.
An ihm ist ein Tierarzt verloren gegangen, eingereicht 2004

5. Porno: Ich wette, dass ich aus 500 Hardcorepornos jedes Gestöhne einer spezifischen Szene zuordnen kann.
Hat viel Fern gesehen, eingereicht 2006

6. Busen II: Ich wette, dass ich die Nationalität von fünf beliebigen Victoria Secret Models der letzten drei Jahre am Geschmack der Brustwarzen erkenne.
Wollte nicht nur Wettkönig werden, eingereicht 2010

7. Käfer-Tartar: Ich wette, dass ich zehn Weberknechte und fünf Kakerlaken essen und nach fünf Minuten lebend wieder ausspucken kann.
Dschungelcamp-Kandidat, eingereicht 2008

8. Scheiss-Wette: Ich wette, dass ich es schaffe, durch das Riechen an 120 Kothäufchen herauszufinden, was vorher gegessen wurde.
Hat einen guten Riecher, eingereicht 2007

9. Zielwasser: Ich wette, dass ich zehn Kerzen aus fünf Metern
Entfernung auspinkeln kann.
Wäre ein guter Feuerwehrmann geworden II, eingereicht 2007

10. Hart wie Kruppstahl: Ich wette, dass Herr J. einen mit zehn Liter Wasser gefüllten Eimer zehn Minuten lang mit seinem Glied tragen kann.
Wenig ausdauernder Wasserträger, eingereicht 2003

Ich wette, dass die Show keiner vermisst

Mit den nicht gesendeten Wetten hätte die Sendung vielleicht noch eine kleine Überlebenschance gehabt. Die Einschaltquoten beim Dschungelcamp beweisen, dass Busen, Käfer und Exkremente gern gesehen werden.

Autor: Reto Vogt