Archiv
23. April 2015

Wer hat den Froschlaich geklaut?

Eigentlich wollte ich Euch hier ganz stolz unseren Froschlaich präsentieren. Dummerweise ist er aber bereits wieder verschwunden. Drum gibts jetzt einfach ein paar Fotos vom Teich.

Vorne wäre die Froschkinderstube gewesen...
Lesezeit 1 Minute

Ja, nach Marisa Flores und Urs Schaffner kann auch ich endlich vermelden, dass die Frösche gelaicht haben. Und zwar in dem kleinen Nebenteichli, das immer ein bisschen schneller warm wird. Leider muss ich aber auch gleich anfügen, dass die Freude nur kurz war: Ein Tag darauf war der gesamte Laich wieder weg.

Doch wer ist der Übeltäter? Katzen, wie der Sohnemann meint, wohl eher nicht. Ich tippe vielmehr auf die Molchis, die schon seit zwei, drei Wochen den Hauptteich unsicher machen. Oder aber die Amseln, die gern im Teich baden und möglicherweise auch gern Froschlaich futtern, who knows? So oder so ist heuer wohl nix mit Kaulquappen, es sei denn, es kommen noch ein paar Nachzügler angehüpft, um auch noch zu laichen.