Archiv
14. Dezember 2015

Was tun mit unpassenden Geschenken?

Knigge-Experte Philipp Tingler sagt, ob man unpassende Geschenke wegwerfen darf. Fragen Sie nach, ob Ihr Präsent genutzt wird?

«Nein. Ein Geschenk verpflichtet zu nichts, darin besteht sein Wesen.

Es gehört sich nicht, ein Geschenk an irgendwelche Bedingungen zu knüpfen, etwa an die, es zu bewahren.

Sie sind also nicht verpflichtet, das Modell des Mailänder Doms aus Holzwäscheklammern, das Sie von Tante Regula bekommen haben, gut sichtbar aufzustellen. Sie können es vielmehr im Keller deponieren, spenden, versteigern, weiterverschenken, tauschen, mit einem Flammenwerfer vernichten oder in einem ausrangierten Bergwerksstollen endlagern.

Gute Manieren verpflichten Sie allerdings, die Gefühle von Tante Regula zu schonen, wenn diese sich nach dem Verbleib ihrer Gabe erkundigt.

Sagen Sie: ‹Wir ­haben uns sehr gefreut, aber leider keinen richtigen Platz dafür. Wollen wir uns in Zukunft zu Festtagen nicht liebe wechselseitig zum Essen ausführen, statt uns zu ­beschenken?›»

Fragen Sie nach, ob Ihr Präsent genutzt wird?

Autor: Philipp Tingler

Illustrationen: Andreas Klammt