Archiv
10. April 2017

Wandern ohne Gepäck am Salzburger Almenweg

Gemütlich von Alm zu Alm wandern. Sich dabei ein gemächliches Tempo gestatten, imposante Landschaftsbilder genießen, die vielfältigen Aussichten und die Stille der Welt der im Salzburger Land mit jedem Atemzug in sich aufnehmen.

Am Salzburger Almenweg

Der Salzburger Almenweg ist ein 350 km langer Weitwanderweg, welcher sich vom Tennengebirge über die Tauern bis zum Dachstein erstreckt. 120 gemütliche Almen und Hütten laden entlang der insgesamt 31 Etappen zum Verweilen ein.

Der Tourismusverband des historischen Städtchens Radstadt bietet Ihnen mit diesem attraktivenAngebot die Möglichkeit, 7 Etappen dieses wunderschönen Weges in 8 Tagen kennenzulernen. Sie übernachten 5x in Radstadt und 2x auf der Hütte. Zu den Höhepunkten der Wanderung zählen u.a. die Südwienerhütte, die Oberhütte am Oberhüttensee (mit Hüttenübernachtungen), der Aussichtsberg Roßbrand mit Blick auf mehr als 150 Alpengipfel und der Tappenkarsee als höchstgelegener Bergsee der Ostalpen.

Die täglichen Gehzeiten variieren zwischen 4 ½ bis 5 ½ Stunden und 270 bis 1100 Höhenmeter. Die Ausgangspunkte der einzelnen Etappen sind zudem ideal mit dem Post-/Wanderbus für nur € 1,- pro Strecke zu erreichen. Bei Übernachtung auf der Hütte brauchen Sie nicht Ihr gesamtes Gepäck mitzunehmen, sondern können dieses ohne Aufpreis über die gesamte Aufenthaltszeit in Ihrem gebuchten Quartier in Radstadt lassen. Darüber hinaus können Sie im Radstädter Wander-Testcenter kostenlos Ausrüstung für den Tag Ihrer Wanderung testen, wie z.B. Trekkingstöcke, Wanderrucksäcke, Ferngläser der Extraklasse, moderne Markenwanderschuhe und GPS-Geräte samt Tourensoftware.
Für Ihr leibliches Wohl bei Übernachtung in Radstadt sorgen 4-7 Radstädter Gastronomiebetriebe (Dine-around) bzw. bei Übernachtung auf der Hütte die Hüttenwirte.

Ein weiterer Vorteil dieses Angebotes ist auch, dass Sie es sehr flexibel gestalten können und nicht alle Etappen absolvieren müssen, sollte das Wetter einmal nicht mitspielen. In diesem Fall empfehlen wir Ihnen den Besuch unserer zahlreichen Sehenswürdigkeiten im Umkreis von Radstadt wie Eisriesenwelt (30 km), Salzbergwerk (50 km), Stadt Salzburg (70 km), Dachsteingletscherbahn (30 km) u.v.a.m.

Leistungen

5x Übernachtung mit Frühstück im Haus ihrer Wahl in Radstadt
5x 3-gängiges Abendessen à la carte inklusive 1 Getränk in verschiedenen Restaurants in Radstadt zu Ihrer Auswahl (Dine-around)
2x Hüttenübernachtung mit Halbpension auf der Südwienerhütte und auf der Oberhütte am Oberhüttensee
1x Hüttenschlafsack (leicht)
Salzburger Almenweg Nadel in Silber
Radstädter Wandernadel in Gold
Mini-Fernglas
Kostenloses Wandertestcenter
Panoramawanderkarte von Radstadt und der Region
Alle Ermäßigungen der Radstädter Gästekarte, wie u. a. die Nutzung der Wanderbusse (Juni bis Oktober) für nur € 1,- pro Strecke, 23% Ermäßigung auf Eintritt in die Erlebnis-Therme Amadé sowie 10% Ermäßigung auf Wanderausrüstung und Fahrradverleih

Preise: z.B. im ***Hotel ab € 425,- Euro pro Person, in der Privatpension oder Ferienwohnung ab € 299,-

Buchung: www.radstadt.com

Weitere Informationen:
Tourismusverband Radstadt
Stadtplatz 17, A-5550 Radstadt
Telefon: +43 (0)6452 7472
www.radstadt.com info@radstadt.com


Autor: Advertorial