Archiv
03. April 2017

Spinnenpanik im Kinderzimmer

Monica Müller meistert den Alltag mit Kindern meist mit Humor. Oft ist sie auch unschlüssig, wie sie reagieren soll. In der aktuellen Folge von «1, 2 oder 3?» realisiert sie, dass sich Spinnengeschichten nicht zum Einschlafen eignen.

Spinnenpanik im Kinderzimmer
Hinter dem Moskitonetz wähnt man sich in Sicherheit.

Der Grosse liebt Superlative, und so erzählen wir abends aus dem «Guiness-Buch der Rekorde». Vom ältesten Mann (112 Jahre), von der längsten Wurst (62,75 Kilometer), der grössten Sonnenbrillensammlung der Welt (1506 Stück). Wir bleiben bei der Goliath-Vogelspinne hängen. Sie hat bis zu 28 Zentimeter lange Beine und braucht kein Netz. Sie pirscht sich an ihre Opfer – Vögel, Frösche oder Mäuse – heran, stürzt sich auf sie und injiziert Gift mit ihren über 2,5 Zentimeter langen Kieferklauen ... «Mami, hör bitte auf! Ich habe Angst und kann nicht mehr schlafen.»

Und jetzt?


Ich wollte schon lange wieder einmal unter dem Moskitonetz schlafen. Da wir mit den Kindern höchstens über den Gotthard reisen, ist das nun eine gute Gelegenheit. (Antwort 3)

Autor:
Monica Müller

Illustrationen: Lisa Rock