Archiv
25. Juli 2013

Schon wieder ein neues Hotel in Zürich

The Flag heisst das neueste Hotel in Zürich (Altstetten) und eröffnet offiziell im August. Es ist im Appartement-Stil und hat 102 Zimmer.

Zimmer-Ausstattung im neuen Zürcher Hotel The Flag
Zimmer-Ausstattung im neuen Zürcher Hotel The Flag. (Bild zVg)

Der Konkurrenzkampf in der Hotellerie der Stadt Zürich intensiviert sich weiter: Letztes Jahr eröffnete in Zürich-West das 25 hours-Designhotel, kaum 100 Meter entfernt befindet sich die Baustelle eines neuen Sheratons, dessen Eröffnung für den 17. Januar 2014 vorgesehen ist, und nun buhlt The Flag nach Frankfurt, Münster und Trier ebenfalls um Kunden in Zürich.

Das Hotel eröffnet in diesen Tagen und spricht mit 102 Zimmern in vier Kategorien Geschäfts- und Städtereisende an, die sich gerne über längere Zeit in Zürich einquartieren möchten. So sind die Zimmer des Zwei-Sterne-Hotels an der Baslerstrasse 100, zwischen Europabrücke und Einkaufszentrum Letzipark, bis zu drei Monate mietbar und kosten im Durchschnitt 155 bis 195 Franken pro Person und Nacht – Frühstücksbuffet inklusive. Ein Monat soll unter 2600 Franken kosten, was bei den horrenden Mietpreisen in der Stadt Zürich fast schon preiswert ist.

Die Zimmer sind durchschnittlich 18 bis 30 Quadratmeter gross und auf sechs Etagen verteilt, die von Künstlern ein unterschiedliches Erscheinungsbild erhalten. Das gesamte Hotel ist mit kostenlosem Wlan ausgerüstet, wobei das für ein modernes Hotel heute eine Selbstverständlichkeit sein sollte.
Überraschend ist viel eher, dass man als Gast im Zimmer über 200 Filme kostenlos herunterladen kann. So langweilig ist Zürich allerdings auch wieder nicht…

Autor: Reto Wild