Archiv
15. April 2014

Raus an die frische Luft, Schlafmützen!

Im letzten Herbst habe ich meinen Gewürztöpfen erstmals einen warmen Outdoor-Schlafsack verpasst, um sie so durch den Winter zu bringen. Gestern wurden sie von mir nun an die frische Luft gesetzt.

Noch schön warm eingepackt mit einer Isolation aus Laub.
Noch schön warm eingepackt mit einer Isolation aus Laub.
Lesezeit 1 Minute

Und siehe da, das Experiment, zu dem mich ein guter Gartenfreund überredet hatte, hat funktioniert. Eingehüllt in einen dicken Mantel aus Laub haben Rosmarin, Thymian, Oregano & Co. die kalte Jahreszeit (nun ja, wirklich eiskalt war dieser Winter ja nicht) bestens überstanden.
Nützlich könnte auch gewesen sein, dass ich ihnen an den frostfreien Tagen jeweils einen Gutsch Wasser gegönnt habe. Auf jeden Fall hat mein Herzensmann bereits den ersten frischen Rosmarin fürs erste Grill-Kotelett abschnipseln können ;-)