Archiv
30. Januar 2017

Prosit!

Monica Müller meistert den Alltag mit Kindern meist mit Humor. Oft ist sie unschlüssig, wie sie reagieren soll. In der aktuellen Folge von «1, 2, oder 3?» versucht sie sich in Schadensbegrenzung beim ungestümen Zuprosten des Kleinen.

Prosit!
Auf dem Tisch kann der Kleine auf Augenhöhe zuprosten.

Der Kleine mags gesellig. Je turbulenter es zugeht, desto glücklicher ist er. Über die Festtage hat er sich angewöhnt, jedem mit der Trinkflasche zuzuprosten. Er hält sie nicht einfach hoch, es muss klirren. Und zwar so laut wie möglich. Alle finden das sehr charmant und reagieren euphorisch. Mit dem Resultat, dass der Kleine aufmerksam jeden weiteren Schluck am Tisch abwartet – und ­erneut anstossen will. Reagiert sein Gegenüber nicht augenblicklich, steigt er auf den Tisch und stellt das Prosit sicher. Dabei klirren nicht nur die Gläser.
Und jetzt, was tun?


Ich stosse gerne an und freue mich über die Leidenschaft, mit der der Kleine zur Sache geht. Vielleicht legt sie sich ja bald, wenn er sie so richtig ausleben kann. (Antwort 1)

Autor:
Monica Müller

Illustrationen: Lisa Rock