Archiv
30. April 2012

Die Pilgerroute: Meilen-Kreuzlingen

Der Querschnitt durch die Ostschweiz bietet ein Maximum an Abwechslung sowie einige Auf und Abs bietet die Velotour vom Zürich- an den Bodensee.

Kurz vor Kreuzlingen mit Sicht auf den Bodensee
Kurz vor Kreuzlingen mit Sicht auf den Bodensee (Bild SchweizMobil).

Für wen: Ausdauernde Freunde mit dem Sinn für Erfahrungstrips.

Charakteristik: Der SchweizMobil-Name Pilgerroute ist kein Zufall: Dieser Ausflug ist mit dem Benediktinerkloster Fischingen, manchem Bachtobel und Anhöhen wie Sternenberg eine der abwechslungsreichsten Strecken für einen Tagesausflug überhaupt. Die Ankunft am Bodensee in Kreuzlingen lohnt bereits allein die Mühe. Allerdings eignet sich der lange Parcours mit einigem Auf und Ab nicht für erste grössere Ausfahrten oder jüngere Kinder.

Dauer und Anforderung: Die ganze Strecke führt über 90 km, die ca. 5 km ungeteerter Strasse verlangen nach Mountainbikes oder stabilen Hybridrädern. Die etwas über 1'100 Höhenmeter sind auch nicht ganz ohne. Gleich nach dem Start in Meilen gehts etwas aufwärts, auch nach dem Pfäffikersee oder gegen Ende mal zwischen Lommis und Bussnang. Das Haupthindernis aber ist die Anhöhe bei Sternenberg in der Hörnli-Region.

Weitere Details bei SchweizMobil