Archiv
07. September 2015

PC für Verkauf vorbereiten

Reto Vogt löst jede Woche Technikprobleme der Migros-Magazin-Leserinnen und -Leser. Haben auch Sie eine Frage? Eine E-Mail genügt!

PC vor dem Verkauf vorbereiten
PC auf einer Auktionsplattform verkaufen? Unbedingt vorher die Festplatte formatieren.

Ich möchte einen alten Laptop verkaufen. Wie muss ich vorgehen? Rita Hengartner

Bevor Sie loslegen: Stellen Sie sicher, dass alle Daten gesichert sind.

Möchten Sie den PC mit installiertem Windows verkaufen, setzen sie diesen in den Werkszustand zurück.

Dazu drücken Sie kurz nach dem Start eine Tastenkombination – je nach PC-Hersteller unterschiedlich z. B. F10/F11 mit oder ohne Ctrl – und folgen den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Danach können Sie die gelöschten Daten mit dem Gratisprogramm Eraser überschreiben, damit sie sich nicht wiederherstellen lassen.

Beim Verkauf ohne Windows laden Sie das Löschprogramm Diskwipe oder DBAN (für Fortgeschrittene) herunter.

Speichern Sie es auf einen USB-Stick und stecken Sie diesen in den alten Laptop ein. Starten Sie das Programm und klicken Sie «Wipe Disk». Schon ist die Festplatte leer.

Autor: Reto Vogt