Archiv
10. August 2015

Office-Vorlagen erstellen und nutzen

Reto Vogt löst jede Woche Technikprobleme der Migros-Magazin-Leserinnen und -Leser. Haben auch Sie eine Frage? Eine E-Mail genügt!

«Wie kann ich Vorlagen für Word, Excel oder Outlook erstellen und nutzen?»Alfred Fischer

Eine Vorlage erstellen Sie unabhängig vom Programm immer gleich:

- Gestalten Sie zuerst das Dokument oder die E-Mail-Nachricht und wählen Sie danach «Datei/Speichern unter».

Je nach Office-Version heisst dort das Ausklappmenü «Dateityp» oder «Format».

Öffnen Sie es, wählen «Word-», «Excel-», oder «Outlook-Vorlage» (siehe Bild oben), vergeben einen Namen und klicken «Sichern».

Um eine gespeicherte Vorlage zu öffnen, klicken Sie in Word, Excel oder PowerPoint auf «Datei/Neu aus Vorlage» und markieren «Meine Vorlagen».

In Outlook ists komplizierter, weshalb Sie die Vorlage am besten aus Ihrem Standardverzeichnis C:\Users\IhrName\Appdata\Roaming\Microsoft\Templates auf den Desktop verschieben und wie gewohnt per Doppelklick öffnen.

Autor: Reto Vogt