Archiv
03. Mai 2016

Nett entdeckt (im hohen Norden) II

Kleinigkeiten, die man gut nachmachen, sprich raubkopieren kann. Heute: Kompost aus Klinkersteinen.

Immer schön versetzt aufstapeln...
Immer schön versetzt aufstapeln...
Lesezeit 1 Minute

Bei meinem Besuch bei meiner nördlichen Verwandtschaft ist mir neben den Minigewächshäusern auch dieser hübsche Kompost aus roten Klinkersteinen begegnet. Dort, wo mein Clan lebt, wird nämlich so ziemlich alles aus diesem Material gebaut. Statt Klinkersteinen kann man natürlich auch hundskommune Backsteine verwenden.