Archiv
06. Oktober 2016

Nett entdeckt XII

Kleinigkeiten, die man gut nachmachen sprich raubkopieren kann. Heute: das Feldsteinhochbeet.

Erfolgreich die Maurerkelle geführt!
Erfolgreich die Maurerkelle geführt!
Lesezeit 1 Minute

Heute Morgen bin ich auf dem Weg zur Arbeit zwischen Zürcher HB und Limmatplatz an diesem netten Feldsteinhochbeet vorbeigekommen: Irgendjemand muss in den letzten paar Tagen fleissig gemauert haben, denn letzte Woche war das Teil noch nicht da.
Wie auch immer: Es ist auf jeden Fall ein tolles Beispiel, wie man mit ein paar Feldsteinen, die einem höchsten etwas Schweiss kosten beim Ranschleppen, und einem Sack Zement kreativ sein kann. Hübsch ist übrigens auch der Weg drumherum, einen solchen könnte ich mir gut auch im Bohnebluescht-Garten vorstellen.