Archiv
14. Mai 2014

«Nacht der Frösche»

Nach der «Stunde der Vögel» nun also die «Nacht der Frösche». Diesmal heisst es aber nur beobachten. Dafür im Dunkeln!

Entengrütze ja. Aber Frösche? Nun, es ist ja auch noch nicht Nacht!
Entengrütze ja. Aber Frösche? Nun, es ist ja auch noch nicht Nacht!
Lesezeit 1 Minute

Pro Natura lädt am kommenden Freitag und Samstag zur «Nacht der Frösche». Schweizweit finden Exkursionen statt, auf denen man Amphibien in ihrem Lebensraum beobachten kann. Fachleute erzählen von den Eigenarten der verschiedenen Amphibien und zeigen, wo sich Frösche und Kröten besonders wohlfühlen – und weshalb Amphibien in der Schweiz stark gefährdet sind.
Wer Krötenbrautschau und Froschgesang also live erleben will:
www.pronatura.ch/nacht-der-froesche