Archiv
05. Mai 2014

Musikolumbus

Screenshot Musicovery
Musik ganz nach Ihrem Geschmack: Bei Musicovery.com (Screenshot).

Die Hitparade rauf und runter hören kann jeder. Musiktrouvaillen machen ist dagegen um einiges schwieriger. Wer sich nicht auf Tipps von Freunden verlassen oder Plattenläden durchstöbern will, findet dafür clevere Werkzeuge im Internet.

Das beste ist Musicovery.com ! Die Website bietet verschiedene Möglichkeiten, neue Lieblingsmusik zu entdecken. So lässt sich der Sound zum Beispiel nach der aktuellen Stimmungslage auswählen: energiegeladen oder ruhig, positiv oder traurig … Einfach mit dem Mauszeiger in die gewünschte Gefühlswelt klicken, und schon tönt es aus den Lautsprechern. Alternativ dazu wählen Sie «New», um aktuelle Musik zu spielen, oder Sie suchen im Eingabefeld nach Künstlern oder Genres. Alle Methoden haben jedoch eins gemeinsam: Gleichzeitig mit dem Abspielen eines Liedes startet ein für Sie persönlich zusammengestelltes Programm, das laufend ähnliche Titel spielt.

Wer bereits den weitverbreiteten Musikdienst Spotify nutzt, kann dort auf ein ähnliches Instrument zurückgreifen. Bei diesem Dienst heisst es im Menü «Entdecken»: «Da du Jerry Lee Lewis gehört hast, gefällt dir vielleicht Duane Eddy.»

Die wahren verlorenen Musikschätze gibts aber an dieser Adresse: Forgotify.com ! Die Website findet aus dem über 20 Millionen Titel umfassenden Spotify-Fundus Stücke, die bisher noch nie jemand angehört hat. Mit der Musik punkten Sie bei Ihren Freunden – garantiert.

Diskutieren Sie mit: Wie entdecken Sie neue Musik?

Autor: Reto Vogt