Archiv
22. Mai 2015

Molchis in der Badewanne

Es ist ja nicht so, dass wir in den letzten paar Tagen viel giessen mussten. Nichtsdestotrotz hat mein Herzensmann in unserer Regenwasserwanne ein paar Molche entdeckt - keine Ahnung, wie die da reingekommen sind.

Hier hats Molchis drin? Ich habs erst auch nicht geglaubt.
Hier hats Molchis drin? Ich habs erst auch nicht geglaubt.
Lesezeit 1 Minute

Erst wars einer, dann, nachdem mein Herzensmann zum Kescher gegriffen hat, zwei. Dann drei, dann vier. Heute Abend hat mich dann noch ein fünfter angeguckt. Da war das Fotoshooting aber bereits vorbei und ich ehrlich gesagt zu müde, um noch lang rumzukeschern. Und drum sind mit Stand jetzt erst vier Molche - zwei Herren und zwei Damen - in den Teich umgesiedelt worden. Nummer fünf (oder sechs oder sieben, die Badewanne ist extrem mudig und die Sicht gleich null) werden in den nächsten Tagen aber noch folgen. Ich denk mir nämlich, dass sie in der Wanne auf Dauer nicht überleben würden. Und irgendwo in einem trockenen Beet via Giesskanne ausgeleert zu werden, ist auch nicht grad überlebensfördernd.