Archiv
26. März 2012

Mit Fondue und Migros-Slips ans «DSDS»

Für «Deutschland sucht den Superstar (DSDS)»-Kandidat Luca Hänni (17) opfern rund 40 Fans jedes Wochenende. Das Migros-Magazin war exklusiv auf der Carreise dabei und verfolgte auch die Vorbereitung.

35 Fans hinter dem Fan-Car
35 Luca-Fans freuen sich auf den ersten Halt in Pratteln. Es herrscht mega Freude. Die Heckscheibe des Buses trägt jetzt Luca Hännis Foto – sponsoring by Migros!

Jeden Samstag um 7 Uhr 30 morgens stehen sie parat: Seit vier Wochen treffen sich rund 40 treue Anhänger aus Uetendorf BE auf dem Rastplatz in Thun. Ihr Ziel: die RTL-Studios in Köln. Von hier wird Samstag für Samstag die DSDS-Show mit Dieter Bohlen und Co. live übertragen. Dauerstress- und bangen für die Fans, die jedes Wochenende rund 20 Stunden unterwegs sind, um ihren Top-Favoriten Luca Hänni bei seinen Auftritten anzufeuern. Alle hoffen sie, dass im Finale am 28. April ihr Superstar Luca obenaus schwingt. Migros-Magazin-Reporterin Nicolette Trindler hat den Fanclub bei der Reise vom 17. März begleitet. Oben finden Sie ihre spannende Reportage in Bildern, und hier gibts die Aufnahmen zu den Vorbereitungs-Arbeiten am «Luca-Car».

Fotograf: Nicolette Trindler