Archiv
07. Mai 2012

Lucas Auszug aus der «DSDS»-WG

Am 28. April 2012 sicherte sich der Berner Luca Hänni Deutschlands «Superstar»-Krone. Das Migros-Magazin verfolgte am Tag danach seinen Abschied aus der DSDS-Villa und von seinen engsten Fans. Klicken Sie sich durch die Slideshow (oben).

Auftakt zum DSDS-Finale
Die Anspannung steigt: Kurz vor Sendebeginn des DSDS-Staffelfinales.

Schon am nächsten Tag standen Aufnahmen und Shootings für die Sieger-Single mit Dieter Bohlens «Don't think about me» auf dem Programm, unter anderem an Dänemarks Nordseeküste. Bloss am Sonntag konnte Luca kurz innehalten und seine Freundin und die Familie treffen. Diese nahmen wie Migros-Magazin-Fotografin Nicolette Trindler und Category-Managerin Ebru Klüver von der Migros die bald verlassene DSDS-Villa bei Köln in Augenschein. Hier lebte der 17-Jährige erst mit vielen Konkurrenten, am Ende bloss noch mit Finalgegner Daniele Negroni aus Bayern unter einem Dach.
Und Ebru Klüver, die mitgereiste Migros Category Managerin für Unterwäsche, nutzte die Gelegenheit, mit Lucas Management die künftige Werberolle für die Nick Tyler-Unterhose zu besprechen.

Der Fanausflug nach Köln: Die Bildstrecke zum DSDS-Ausflug von Lucas Schweizer Fans nach Köln am 17. März 2012.

Der Artikel im Migros-Magazin vom 26. März

Fotograf: Nicolette Trindler