Archiv
15. Juli 2014

Limax Maximus

Als mein Mann heute morgen vom Zeitung holen zurück kam, hat er mich ganz aufgeregt gerufen...

Ein wunderschönes und zudem nützliches Tier
Ein wunderschönes und zudem nützliches Tier

Auf dem Mäuerchen bei meinem Kräuterbeet kroch eine grosse, gemusterte Nacktschnecke dahin. Ich habe schnell eine Zeitung geholt und das Tier darauf verfrachtet und schnurstracks in meinen Kompost gezügelt.

Als ich nämlich vor einigen Jahren so eine Riesenschnecke in meinem Kompost vorfand, war ich erst fürchterlich erschrocken. Ich hatte so ein Ding noch nie gesehen und hielt es für einen degenerierten Mutanten. Ich habe danach gegoogelt und schnell herausgefunden, dass es sich bei dem Tigerschnegel um ein äusserst nützliches Tier handelt.

Er frisst nämlich am liebsten totes oder faules Pflanzenmaterial und ernährt sich ausserdem von anderen toten und lebendigen Nacktschnecken und deren Gelege, Kot, Pilzen, Moos und Algen und ist somit ein sehr nützlicher Freund und Helfer im Garten.

Ich habe mich riesig über diesen Fund gefreut und hoffe, er fühlt sich wohl in meinem Kompost und macht nun den anderen Nacktschnecken den Garaus.

Also, wenn ihr dem Weichtier des Jahres 2005 begegnet: lasst die Schere stecken und das kochende Wasser im Topf!