Archiv
23. November 2015

Klirrrr!

Scherben bringen Glück? Na hoffentlich! Samstagnacht hats im Bohnebluescht-Garten nämlich heftig gescherbelet.

Eine heftige Winterböe...
Eine heftige Winterböe...
Lesezeit 1 Minute

Vielleicht erinnert Ihr ja Euch noch an das tolle Fenster, das mir Verena im letzten Frühling geschenkt hat. Toll, weil Fenster. Und noch toller, weil genau kompatibel mit meinem Hochbeet. Womit daraus ein Frühbeet wurde.
Nun, das Frühbeet ist seit Samstag Geschichte. Repektive besagtes Fenster. Eine heftige Wintersturm-Böe, ein lautes «Klirrrr» (sagt mein Herzensmann, ich selber hab das Debakel verschlafen), und das wars.
Dabei hatte ich doch extra noch Portulak angesägt, mit der Vorstellung, diesen dank Frühbeet auch bei Schnee ernten zu können. Tja, die Gärtnerin denkt, der Wintersturm lenkt... Unsere (zugegebenermassen ziemlich marode) Pergula hat das Gestürm übrigens auch nicht überstanden. Aber die wollten wir ja auch - anders als das Frühbeet - im nächsten Frühling erneuern.
Hier noch – in memoriam sozusagen - ein paar Bilder vom Frühbeet in besseren Tagen.