Archiv
30. November 2015

Keller statt Kompost

Topf-Chrysanthemen lassen sich angeblich im Keller überwintern - ein Selbstversuch.

Hübsch war gestern - die Knapp-unter-Null-Temperaturen...
Hübsch war gestern: Die Knapp-unter-Null-Temperaturen...
Lesezeit 1 Minute

Auch dieses Jahr hatte ich mir im September einen Topf Chrysanthemen vors Haus gestellt (übrigens in Zartlila, was man auf den Fotos oben nicht mehr wirklich sieht). Und auch dieses Jahr hätte ich die Chrysanthemen nach der Blüte in den Kompost versenkt, wäre da nicht ein Artikel in einem Gartenheftli gewesen, in dem es hiess, dass man Topfchrysanthemen im Keller überwintern kann.
Und drum hab ich jetzt zur Schere gegriffen und Artikel-gemäss der Pflanze eine Kurzhaarfrisur verpasst. Anschliessend hab ich sie dann in unsere Kellerwerkstatt gestellt. Dort befindet sie sich in guter Nachbarschaft mit meinen zwei Agapanthi.
Ob der Selbstversuch erfolgreich war, lest Ihr hier im - 2016!