Archiv
07. Januar 2015

Premiere mit Tanzshow in Basel

Erstmals kommt die Tanzshow «Irish Celtic» - vom 13. bis 18. Januar 2015

Irish Celtic Basel
Die Tanzshow sorgt für schwungvolle Rythmen und einen Blick in die irische Seele (zvg).

Mystisch und zauberhaft, dann wieder atemberaubend schnell: Gerade noch liegt die Magie einer uralten Ballade in der Luft, da wirbeln schon die ersten Tänzer über die Bühne: Vom 13. bis 18. Januar 2015 ist die Tanzshow «Irish Celtic» erstmals im Musical Theater Basel zu Gast und entführt die Zuschauer mit einer Mischung aus keltischer Mystik und irischer Ausgelassenheit direkt auf die Grüne Insel. In der persönlichen Theateratmosphäre entwickelt sich die Geselligkeit eines Pubs im Handumdrehen. Das irische Tanz-Ensemble wird dabei von einer traditionellen Live-Band begleitet. Mit der keltisch-irischen Musik, von klassischen Folk-Songs über feenhafte Melodien bis zu stürmischen Tänzen, sorgen sie gemeinsam für Stimmung. Irish Celtic zeigt: Tanz und Musik sind das Lebenselixier Irlands.

Viele der Tänzer standen bereits für «Riverdance» und «Lord of the Dance» auf der Bühne. Sie zeigen die Vielfalt irischer Tänze, vom Stepptanz über den Rundtanz bis zum sogenannten Set-Dancing, einem rasanten Formationstanz für vier Paare. Neben tänzerischer Präzision vermittelt die Truppe vgute Laune und auch die fünf Live-Musiker sind Überzeugungstäter: Mit traditionellen Instrumenten wie Dudelsack, Geige, Akkordeon und Flöte verleihen sie der Show ihre unverwechselbare Stimmung. So ist ein Abend im Irish Celtic wie eine Kurzreise nach Irland und ein Einblick in die irische Seele.

Tickets kosten zwischen 48 und 88 Franken. Details unter www.irish-celtic.ch

Autor: Reto Wild