Archiv
18. August 2014

Gesundes Verhalten zahlt sich jetzt aus

Erstmals honoriert ein Krankenversicherer den aktiven und gesunden Lebensstil mit Prämien-Rabatten von bis zu 15 %. Je mehr ein Versicherter für seine Gesundheit tut, desto grösser sind die Prämienrabatte.

1. Aktiv und gesund leben.
Wer gerne walkt, joggt oder auch mal mit dem Velo statt mit dem Auto zur Arbeit fährt, sich regelmässigen Voruntersuchungen unterzieht sowie bei waist-to-hip-ratio, Blutdruckwerten und Suchtmittelkonsum nicht völlig aus dem Rahmen fällt, kann die Prämie für seine Zusatzversicherungen um bis zu 15 % senken.

2. Aktivitäten sowie gesunden Lebensstil erfassen.
BENEVITA Bonusprogramm nennt sich das Online-Angebot, auf dem die Versicherten einen persönlichen Deklarationsbogen zu den Bereichen «Aktivitäten», «Erholung», «Prävention» und «Vitaldaten» ausfüllen können. Zu jedem Eintrag erhält der Teilnehmer Bonuspunkte gutgeschrieben, die dann in einer Zusammenfassung angezeigt werden.

3. Von Prämien-Rabatten und digitalem Gesundheitsdossier profitieren.
Die Einträge für die einzelnen Bereiche können jährlich aktualisiert werden, so dass sich mit zusätzlichen gesundheitsfördernden Anstrengungen noch mehr Bonuspunkte sammeln lassen. Zudem können BENEVITA-Teilnehmer medizinische Gesundheitsdaten wie Blutgruppe, Impfungen, behandelnde Ärzte sowie Röntgenbilder und Ausweiskopien auf der Evita-Online-Plattform digital hinterlegen.

Mehr erfahren und ein Wellness-Weekend gewinnen: www.swica-benevita.ch

Autor: Advertorial