Archiv
28. November 2016

Genügt der Virenschutz von Windows 10?

Reto Vogt löst jede Woche Technikprobleme der Migros-Magazin-Leserinnen und -Leser. Haben auch Sie eine Frage? Eine E-Mail genügt!

Ich las, dass Windows 10 einen ausreichenden Virenschutz integriert hat. Stimmt das? Heidi Minder

Microsoft integriert nicht erst seit Windows 10 einen Virenwächter. Der «Windows Defender» ist seit Vista Bestandteil des Betriebssystems.

Damals wie heute gilt jedoch: Der Schutz ist nicht ausreichend. Ich empfehle eindringlich, ein zusätzliches Programm zu installieren.

Es ist nicht nötig, ein kostenpflichtiges Produkt von Kaspersky oder Norton einzusetzen. Sehr gut geeignet sind zum Beispiel die kostenlosen Programme von Avast , AVG oder Avira .

Die Unterschiede zwischen den Virenwächtern sind marginal, ich halte mich bei der Wahl jeweils an die Empfehlungen unabhängiger Testlabors wie etwa AV-Test .

Autor: Reto Vogt