Archiv
03. Oktober 2015

Frau Bohnebluescht rezensiert II

Heute: «Faszination Bauerngarten – Vom Glück zu säen, zu ernten und zu geniessen».

Buch "Faszination Bauerngarten"
Macht wirklich gluschtig auf die nächste Gartensaison!
Lesezeit 2 Minuten

Nachdem mir letzte Woche Mitbloggerin Verena Meier unter die Arme gegriffen hat und verdankenswerterweise das Gartenbuch «Attraktive Gartenbeete gestalten» hier auf dem Blog besprochen hat, bin nun ich wieder an der Reihe. Und zwar mit dem Buch «Faszination Bauerngarten».

Erst einmal eine Warnung: Bei mir hat das Schmökern in diesem liebevoll bebilderten Gartenbuch den brennenden Wunsch geweckt, mir ebenfalls umgehend einen Bauerngarten zuzulegen. Und da mein Herzensmann nunmal kein Bauer und ich keine Bäuerin, überlege ich mir seither, mich bei der nächsten Staffel von "Bauer, ledig, sucht..." anzumelden...

Besonders gefallen hat mir, dass all die gezeigten Bauerngärten "echt" wirken sprich nicht gepützelt und nicht gestrählt, sondern richtiggehend geerdet. Das mag vielleicht auch am Verzicht auf Hochglanzpapier liegen, was in diesem Fall ein schlauer Zug des Verlags ist.

Geerdet wirken aber auch all die Bauerngärtnerinnen, die zu Sprache kommen, und die viele, selbsterprobte Tipps zu bieten haben, sei es zum Anbau von Gemüse, Blumen und/oder Kräutern. Besonders beeindruckt hat mich eine Bäuerin, deren Hof auf 1370 m ü.M. liegt. Hier hats oft im Mai noch Schnee, und ab Mitte September droht bereits wieder der erste Frost. Und dennoch schafft sie es, in der kurzen Zeitspanne ihre Familie aus ihrem Hanggarten laufend mit frischem Gemüse und Salat zu versorgen.

«Stimmungsvolle, wunderschöne Fotos und unterhaltsam kompetente Texte lassen in die glücklich machende Atmosphäre des Bauerngartens eintauchen», heisst es im PR-Text zum Buch. Normalerweise hab ichs ja nicht so mit PR, aber in dem Fall muss ich sagen: passt!
«Faszination Bauerngarten» von Christa Brand und Kathrin Hofmeister, DVA Verlag, gibts bei Ex libris
Lust, ebenfalls mal ein Gartenbuch zu rezensieren? Bewerbungen an almut.berger@migrosmedien.ch