Archiv
10. Mai 2016

Zwei Orks an der Fantasy Basel

Ihre Kostüme sind um die 30 Kilo schwer und in wochenlanger Arbeit entstanden. Umso mehr haben Michael Amsler und Lars Geertsen letzte Woche die begeisterten Reaktionen an der Fantasy Basel genossen. Das Migros-Magazin hat sie dabei begleitet.

Die Fantasy Basel hat letzte Woche mehrere Zehntausend Fans von Comics, Fantasy- und Science-Fiction-Filmen angelockt. Mit dabei waren auch Michael Amsler (24), Sicherheitsdienstmitarbeiter aus Eschlikon TG, und Lars Geertsen (25), Elektroingenieur-Student aus Wallisellen ZH. Mit ihren spektakulären Ork-Kostümen aus «The Lord of the Rings» konnten sie sich über mangelnde Aufmerksamkeit nicht beklagen.

Das Migros-Magazin hat die beiden am 5. Mai mit einer Kamera begleitet. Wir werfen einen Blick hinter die Kulissen der Kostümarbeit und zeigen, was die beiden an der Messe in Basel alles erlebt haben.

Michael Amsler (links) und Lars Geertsen – einmal wie immer, einmal als Orks.


Lars Geertsens Kostüm ist 33 Kilo schwer, und er hat insgesamt rund 32 Tage daran gearbeitet. Im Bild sind die einzelnen Teile genauer beschrieben.


Es dauert rund 25 Minuten, die Kostüme und Rüstungsteile anzuziehen. Und ohne Hilfe ginge es nicht.

Autor: Ralf Kaminski

Fotograf: Ralf Kaminski