Archiv
07. Dezember 2015

Excel: Bedingte Formatierung

Reto Vogt löst jede Woche Technikprobleme der Migros-Magazin-Leserinnen und -Leser. Haben auch Sie eine Frage? Eine E-Mail genügt!

Kann ich in Microsoft- Excel-Zellen farbig markieren, die einen bestimmten Inhalt haben?Hans Georg Wendler

Der gemeinte Befehl in Excel heisst «Bedingte Formatierung». Damit lassen sich Zellen optisch hervorheben, die eine bestimmte Bedingung erfüllen, zum Beispiel Kontostände unter einem frei definierbaren Grenzwert.

Markieren Sie den gewünschten Bereich und klicken Sie «Start/Bedingte Formatierung». Je nachdem, welche Excel-Version Sie verwenden, werden Ihnen unterschiedliche Formatierungen angezeigt. Oft genutzt wird die Hervorhebung von Zahlen, die «grösser als» oder «kleiner als» ein bestimmter Wert sind.

Die Möglichkeiten sind mannigfaltig: Ausprobieren lohnt sich. Zum Beispiel lassen sich im Untermenü «Datenbalken» Umsatzdaten grafisch visualisieren.

Autor: Reto Vogt