Archiv
09. März 2015

Erste Erdöpfel bei Frau Bohnebluescht

Die dümmsten Bauern haben die grössten Kartoffeln, sagt man. Ich hab nicht die grössten, aber die frühsten. Weil ich dumm bin? Vielleicht. Vorallem aber, weil ich schludrig war.

Erdöpfel, 2014 gesteckt, 2015 geerntet!
Erdöpfel, 2014 gesteckt, 2015 geerntet!
Lesezeit 1 Minute

Schludrig? Genau. Sonst hätte ich nämlich gestern beim Beetliharken sicherlich keine Erdöpfel gefunden. Zwei, um genau zu sein, zwei, die mir scheins im letzten Herbst durch die Latten gegangen sind bei der Ernte. Nicht durch die Latten gegangen sind mir die Radiesli, die der schmelzende Schnee jetzt freigegeben hat: Ich hatte sie als zu spät gesät einfach ihrem Schicksal spricht dem Winter überlassen. Und siehe da: Sie haben überlebt! Und drum kann ich bereits meine erste Ernte 2015 vermelden - und das anfangs März!