Archiv
21. Oktober 2014

Entenparade bei Marisa

Während der Herbstferien durfte ich mir Marisas Laufenten anschauen. Wirklich ein Bild für Götter!

Marisas Entenidylle
Marisas Entenidylle
Lesezeit 1 Minute

Obwohl es mir sehr, sehr schwer gefallen ist, bin ich schlussendlich aber wieder allein heimgefahren. Dafür habe ich aber ganz, ganz viele fröhliche Fotos mit heimgebracht. Von denen ich Euch gerne ein paar serviere!
Besonders toll finde ich übrigens, dass Marisas Federvieh auch in der Nachbarschaft herzlich willkommen ist. Anscheinend hat es sich herumgesprochen, dass keine Schnecken vor ihm sicher ist. Marisa geht denn auch zweimal pro Tag mit ihren Enten auf die Leutsch. Schliesslich wollen Laufenten - laufen!