Archiv
18. Juni 2012

Freuen Sie sich über Lob!

Der Ego-Coach verhilft in 36 Schritten zu mehr Selbstbewusstsein. Zum Abschluss unserer Coaching-Reihe wollen wir Sie dafür loben, dass Sie so toll bei unseren Übungen mitgemacht haben. Das ist Ihnen unangenehm? Das sollte es nicht.

Etwas Gutes über sich selbst zu hören, und es ohne Relativierung anzunehmen, scheint viel schwieriger, als mit Kritik umzugehen. Dabei sind Sie gerade dann, wenn Sie ihre Fähigkeiten für selbstverständlich halten, auf der heissen Spur zu Ihren Talenten. Doch erst, wenn wir unsere Begabungen selbst anerkennen und würdigen, können wir das auch von anderen annehmen.

Der Ego-Coach verhilft in 36 Schritten zu mehr Selbstbewusstsein. (Illustration: Rebekka Heeb)
Der Ego-Coach verhilft in 36 Schritten zu mehr Selbstbewusstsein. (Illustration: Rebekka Heeb)

Ihre Aufgabe: Damit Sie lernen, mit Lob und Komplimenten besser umzugehen, machen Sie heute mindestens drei Menschen ein Kompliment, wie «Ihre neue Frisur steht Ihnen!» oder «eine hübsche Bluse — wo haben Sie die gekauft?» Wie reagieren diese Menschen: souverän, selbstbewusst? Dann nehmen Sie sich ihr Verhalten zum Vorbild. Oder relativieren sie Ihr Kompliment beschämt? Dann überlegen Sie, wie die Empfänger Ihrer Komplimente besser hätten reagieren können, und lernen Sie selbst daraus.

Nun wünschen wir Ihnen viel Erfolg mit unseren Tipps!

In Zusammenarbeit mit www.focus.de

Alle Ego-Coach-Folgen

Schritt 35: Dran bleiben und erfolgreich sein

Schritt 34: Horten Sie gute Erinnerung

Schritt 33: Treten Sie einem Rhetorik-Klub bei

Schritt 32: Festigen Sie das bisher Gelernte

Schritt 31: Mit einem «Swish» ist alles weg!

Schritt 30: Plaudern Sie gekonnt

Schritt 29: Gehen Sie zum Film

Schritt 28: Die Ausstrahlung verbessern

Schritt 27: Selbstironie macht sympathisch

Schritt 26: Ziehen Sie Grenzen

Schritt 25: Gehen Sie selbstbewusst mit Kritik um

Schritt 24: Überzeugen Sie sich selber

Schritt 23: Nein sagen ohne schlechtes Gewissen

Schritt 22: Gutes Benehmen macht stark

Schritt 21: Spielen Sie mit Ihren inneren Stimmen

Schritt 20: Überzeugen Sie mit Körpersprache.

Schritt 19: Machen Sie sich einen Merkzettel

Schritt 18: Lernen Sie etwas Neues!

Schritt 17: Investieren Sie in Ihr Starpotential

Schritt 16: Entdecken Sie Ihre Vorzüge

Schritt 15: Nutzen Sie Neid positiv

Schritt 14: Holen Sie Feedback ein

Schritt 13: Schlagen Sie über die Stränge

Schritt 12: Machen Sie Komplimente

Schritt 11: Kleine Makel zum Markenzeichen machen

Schritt 10: Lassen Sie sich beurteilen!

Schritt 9: Machen Sie Werbung in eigener Sache

Schritt 8: Schöne Erinnerungen sind die Vitamine der Psyche

Schritt 7: Ein goldener Rahmen für schwierige Situationen

Schritt 6: Selbstsicherheit ist niemals aggressiv

Schritt 5: Zapfen Sie dem inneren Schweinehund Energie ab

Schritt 4: Enttarnen Sie Ihren inneren Schweinehund

Schritt 3: Vergessen Sie angebliche Fremdurteile

Schritt 2: Verankern Sie neues Verhalten

Schritt 1: Entwickeln Sie mehr Selbstbewusstsein


Alle Ego-Coach-Folgen in einem Dokument

Das ganze PDF zum Download (8,9 MB)