Archiv
21. Januar 2013

Durchblick im Gelände

Die GPS-Uhr Garmin Fenix ist nicht nur für Sportler besonders nützlich.

GPS Garmin Fenix
Die Uhr für alle Fälle: Die GPS Garmin Fenix hat unter anderem einen Kompass und ein Barometer. (Bild: zVg.)

Die GPS-Uhr Garmin Fenix eignet sich fürs Lauftraining, aber auch für Ski- oder Schneeschuhtouren. Die Trainingsuhr hat neben Sportfunktionen wie Geschwindigkeits- oder Herzfrequenzmessung auch einen Kompass sowie ein Barometer, das die Höhe über Meer berechnet und Angaben über das Wetter macht. Per GPS navigiert man auf gespeicherten Routen oder findet zu bereits besuchten Wegpunkten zurück.

Preis bei Digitec: 429 Franken.

Detail-Informationen

Zu den Bestellangaben von Digitec

Die Uhr kann bis zu 1000 Wegpunkte und bis zu 10’000 Trackpunkte speichern. Karten lassen sich nicht hinzufügen. Routen und Tracks können aber per Bluetooth 4.0 auf ein Smartphone oder ein Tablet übertragen und dort mittels der Basecamp-App angesehen und analysiert werden.

Autor: Felix Raymann