Archiv
21. November 2016

Mit Flamingopink gegen das Alltagsgrau

Mit «Jetzt oder nie – Lebe deinen Traum» erhielt Kiki Maeder ihre eigene Samstagabendshow auf SRF 1. Ihren eigenen Traum lebt die Schauspielerin schon lange: mit Kind, Karriere und komischen Vögeln.

Mein Tick

Mein Tick
Mein Tick

Flamingos. Das sind einfach glatte Viecher. Vor allem wenn der Alltag gerade etwas grau ist, habe ich grosse Freude an ihnen.

Meine Lieblingsbeiz

Meine Lieblingsbeiz
Meine Lieblingsbeiz

Die Brasserie Freilager in Altstetten ZH. Ich finde es hier sehr gemütlich, zudem hat es eine Spielecke für meine Kleine.

Mein Partner

Mein Partner
Mein Partner

Mark Strähl (44) habe ich 2011 am Festival da Jazz in St. Moritz kennengelernt. Inzwischen sind wir nicht nur privat ein Paar, sondern auch beruflich. Gemeinsam betreiben wir die Eventagentur Komvent.

Meine Kleine

Meine Kleine
Meine Kleine

Die Schuhe meiner 15 Monate alten Ava. Sie ist mein Supergirl und bereits super schnell unterwegs: Ich muss ­schauen, dass ich sie jeweils noch erwische, bevor sie irgendeine Dummheit anstellen kann.

Mein Souvenir

Mein Souvenir
Mein Souvenir

Diesen Schlüssel­anhänger habe ich von Erich Vock und Hubert Spiess, den Leitern der Zürcher Märlibühne, erhalten – zum Andenken an meine Rolle als Pippi Langstrumpf. Ich habe die sympathische Rotzgöre während zweier Jahre gespielt, und das mit grosser Leidenschaft.

Mein Sport

Mein Sport
Mein Sport

Ich surfe seit sechs Jahren. Nicht wahnsinnig gut, aber sehr gern. Der Sport macht mich extrem glücklich, selbst wenn ich durchgespült werde. Zugegeben, ich bevorzuge warmes Wasser. Hier waren wir auf der indonesischen Insel Lombok.

Mein Lieblingsprodukt

Mein Lieblingsprodukt
Mein Lieblingsprodukt

Kürbis. Schon die Farbe finde ich schön. Und dann kann man all die guten Dinge daraus machen. Selbst Ava mag mein Kürbiscurry.

Autor: Andrea Freiermuth

Fotograf: Tanja Demarmels