Archiv
18. Juli 2016

Isabel Florido mags vegetarisch

Isabel Florido spielt im Musical «Titanic» Ida Straus, die auf dem legendären Kreuzfahrtschiff gestorben ist. Die quirlige Zürcherin mit spanischen und italienischen Wurzeln lebt in Zürich Wollishofen, das sie liebevoll «Wollyhood» nennt.

Mein Lokal

Mein Lokal

Wenn mein in Berlin lebender Schweizer Freund nach Zürich kommt, besuchen wir manchmal die vegetarische Hiltl-Metzg in der Nähe der Bahnhofstrasse, wenn wir in der Stadt rasch etwas essen wollen.

Mein Ausgleich

Mein Ausgleich

Ich jogge fast jeden Tag über die neue Holzbrücke, die von der ehemaligen Wäscherei zur Roten Fabrik am Zürichsee führt.

Meine Sucht

Meine Sucht

Ich komme fast nicht am Sprüngli am Paradeplatz vorbei, ohne mir dort ein Säckchen mit einem halben Dutzend Pralinen zu gönnen. Am liebsten habe ich Aprikosen Santo Domingo, schwarze, cemige Schokolade mit einer gedörrten Aprikose.

Mein Auftritt

Mein Auftritt

Die Ida Straus im ­Musical ‹Titanic› ist meine erste Rolle als ältere Dame. Ich freue mich sehr auf die rührende Geschichte von Ida und ­Isidor Straus. Wahrscheinlich werden die Zuschauer Tränen vergiessen.

Mein Schlafzimmer

Mein Schlafzimmer

Zürich Wollis­hofen ist ein tolles Quartier, mein ‹Wollyhood›. Für das Wandtattoo musste ich alle ‹Bömbeli› mit dem Fön befestigen.

Mein Buch

Mein Buch

Seit 2008 habe ich eine Firma als Präsentationstrainerin. Im Buch ‹Sag’s wie Obama› geht es um ­Ausstrahlung und Rhetorik. Für mich hat Barack Obama ein wahnsinniges Charisma, eine tolle Art zu reden, sehr einfühlsam, humorvoll und absolut souverän.

Mein Lieblingsprodukt

Mein Lieblingsprodukt

Ich habe Quorn-Nuggets über die Migros kennengelernt. Sie sind eine tolle Alternative zu Fleisch, schmecken ähnlich wie Chicken-Nuggets und sind superfein und gesund. Fleisch esse ich nur noch sehr bewusst.

Autor: Reto E. Wild

Fotograf: Jorma Müller