Archiv
28. Dezember 2015

Tipps: Auf den Punkt frisiert

Kurze Haare, Hochsteckfrisuren und der richtige Schnitt für Silvester in praktischen Videoanleitungen. Dazu rechts die Details zu drei weiteren Frisuren («Hoch das Haar»).

Frisurentipps für kurze Haare
Frisurentipps für kurze Haare (Bild: Keystone).

Falscher Bob

Lust auf eine Kurzhaar-Frisur, ohne die Haare zu schneiden? Hier kommt der falsche Bob ins Spiel: Sprühen Sie ein wenig Trockenshampoo in die Haare und bürsten diese kräftig durch. «Ihr Haar wird so viel griffiger und lässt sich besser bearbeiten», sagt Hairstylistin Sandra Bögli. Dann binden Sie ihre Haare zu einem ganz tiefen Rossschwanz zusammen, der locker sitzen muss. «Er sollte drei Fingerbreit vom Nacken entfernt liege». Und nun wirds tricky: Der Schwanz muss eingeschlagen und unter den Haaren sozusagen mit Haarnadeln «versteckt» werden. Die Resthaare werden auf Bob-Länge in die richtige Form gezupft.

Dutt

Sehen Sie, wie die Zürcher Hairstylistin Sandra Bögli von «B you. B unique» einen Dutt erklärt:

Hochsteckfrisur

Eine weitere schnelle Hochsteckfrisur gibt es hier von der Vloggerin Anna von LoveTheCosmetics:

Festliche Frisur

Festliche Frisuren von der Beauty-Bloggerin ConsiderCologne:

Kurze Haare

Frisurentipps für kurze Haare. Das Tutorial der Vloggerin Mary gibt es nützliche Tipps für Kurzhaarfrisuren:

Autor: Andrea Vogel