Archiv
24. Juni 2013

Enstehungsgeschichte des Lötschbergs

Zwischen 1906 und 1912 wurde der Lötschberg-Tunnel gebaut und schloss das Wallis direkt an die Deutschschweiz an. Klicken Sie sich durch die Bildgergalerie der Entstehungsgeschichte und reisen Sie per Video 100 Jahre zurück.

Bau Lötschbergtunnel
Vorbereitende Arbeiten am Lötschberg (Bild: BLS Archiv).

Der über 14,5 Kilometer lange Lötschbergtunnel wurde in sechs langen Jahren gebaut – aus Trotz auf die 1882 eröffnete Gotthardbahn und mit finanzieller Unterstützung von französischen Banken. Klicken Sie sich durch spannende Archivbilder (oben) und sehen Sie in den folgenden Videos, wie die Lötschbergstrecke vor 50 bzw. 100 Jahren ausgesehen hat.

Historische Lötschbergfahrt 1913

Eine Zugfahrt vor genau 100 Jahren von Spiez nach Frutigen durchs Berner Oberland – vorbei an Bahnhöfen, Landschaften, über Brücken und durch Tunnels. Steigen Sie ein.

Quelle: YouTube.com/BLSBahn

Schweizer Wochenschau «50 Jahre Lötschbergbahn»

50 Jahre nach dem Durchstich berichtete die Schweizer Wochenschau über den Tunnelbau und zeigte Bilder von der damaligen Jubiläumsfeier.

Quelle: YouTube.com/BLSBahn

Autor: Reto Vogt