Archiv
30. Januar 2012

«Der Genfersee inspiriert mich beim Komponieren»

Am 11. Februar singt er in Fribourg das Davis-Cup-Lied, im März spielt er am M4Music-Festival in Zürich: Der ehemalige Eishockeyspieler Bastian Baker ist der neue Stern am Schweizer Pophimmel. Wenn der Lausanner mal nicht Musik macht, findet man ihn am See.

Mein Lieblingsort - Bastian Baker
MEIN LIEBLINGSORT «Ich wohne wenige Gehminuten vom Genfersee im Lausanner Stadtteil Ouchy entfernt. Der See inspiriert mich. Ich kann dort stundenlang spazieren. Das gibt mir neue Ideen fürs Komponieren.»
Bastian Baker
Bastian Baker (20, bürgerlich Kaltenbacher).

Name:Bastian Baker (20, bürgerlich Kaltenbacher)
Sternzeichen: Stier
Wohnort: Lausanne VD

Wieso leben Sie in Lausanne?

Hier befinden sich mein Büro und das Management. Lausanne ist eine grosse Stadt mit kurzen Wegen, gut für den Ausgang und zum Einkaufen. Seit sechs Monaten wohne ich mit meinem besten Freund Alexandre Pasche in einer WG.

Wo würden Sie gerne leben?

Cool wäre es, ein paar Jahre in San Diego zu verbringen. Das Feeling der Stadt und den Strand mag ich sehr.

Beruf und Lebenslauf:

Seit April 2011 Musiker. Vom 7. bis zum 20. Altersjahr spielte ich Eishockey bei Fribourg-Gottéron und Lausanne. Nach der Matura studierte ich an der Uni Lausanne Französisch und Geschichte. Für meine Karriere als Sänger gab ich mein Studium und meine Pläne als Eishockeyprofi auf.

Mein Ziel:

Ich möchte in der Deutschschweiz und in Frankreich bekannter werden und immer Lust am Musizieren haben. Dann bin ich zufrieden — mit oder ohne Erfolg.

Mein Lebensmotto:

«Tomorrow May Not Be Better» — der Titel meines Albums.

Mein Tick - Bastian Baker
MEIN TICK «Jede Woche kaufen Alexandre Pasche und ich eine CD, die wir uns anhören. So verbessern wir unsere Musikkultur. Unsere Alben reichen von Bob Marley bis Nirvana.»

Mein Tick:

Jede Woche kaufen Alexandre Pasche und ich eine CD, die wir uns anhören. So verbessern wir unsere Musikkultur. Unsere Alben reichen von Bob Marley bis Nirvana.

Was ich mag:

Das Leben, Essen, Schlafen, die Musik und das Tennis, meine Familie und Freunde, die Berge, der See und unser Chalet.

Was ich nicht mag:

Leute mit Vorurteilen.

Mein Lieblingsessen:

Alles, was mein Vater kocht. In der Küche ist er ein wahrer Künstler.

Meine Lieblingsmusik:

Als ich sehr jung war, gefielen mir Queen und R.E.M. Jetzt bin ich total Fan von Chris Martin, dem Sänger der britischen Band Coldplay.

Mein bester Entscheid:

Dass ich das Studium zugunsten der Musik abgebrochen habe. 2011 habe ich viele unglaubliche Dinge erlebt, die ich nicht missen möchte.

MEIN LIEBLINGSPRODUKT «Ich bin ein riesiger Fan von Eistee, den ich normalerweise zum Essen und nach dem Sport trinke. Der von der Migros ist mega gut.»

Mein Lieblingsprodukt:

Ich bin ein riesiger Fan von Eistee, den ich normalerweise zum Essen und nach dem Sport trinke. Der von der Migros ist mega gut.

www.bastianbaker.com

Autor: Reto Wild

Fotograf: François Wavre