Archiv
22. Januar 2014

Der Buchtipp zum WEF

Vom 22. bis 26 Januar findet das Weltwirtschaftsforum WEF zum 44. Mal in Davos statt. Kaum einer kennt die Hotellerie rund um das World Economic Forum so gut wie Ernst Wyrsch. Sein Buch «Mit Herzblut» bietet viel Hintergrundinformation.

Landgasthof Lengmatta
Der Landgasthof Lengmatta: Grosszügiger Holzbau mit vier Sternen. (Bild zVg)

WEF-Gründer Klaus Schwab hat kürzlich die Gastfreundschaft der Davoser kritisiert. Wer in den Bündner Tourismusort komme, solle sich hier als Gast fühlen können – «und nicht nur als Milchkuh». Ernst «Aschi» Wyrsch (52) war während rund 30 Jahren Hotelier aus Berufung und weiss, was es heisst, tagtäglich mit Druck umzugehen. Von 1990 bis 1996 führte er zusammen mit seiner Frau Sylvia das Hotel Castell in Zuoz GR (eines der besten Vier-Sterne-Hotels der Schweiz) und von 1996 bis 2011 das Fünf-Sterne-Haus Steigenberger Grandhotel Belvédère Davos. Es ist im Winter und vor allem während des WEF das zentrale Hotel mit über 220 Veranstaltungen in fünf Tagen und beherbergt Staatspräsidenten, Wirtschaftskapitäne und Prominenz aus aller Welt.

Mit seinem Buch «Mit Herzblut – vom Gastgeber zum Glücksbringer» gewährt der Ehrenpräsident des Hockey Club Davos, der Mitbegründer des Jazz-Festivals Davos und Präsident von Hotelleriesuisse Graubünden interessante Einblicke in die Hotelwelt rund um das World Economic Forum Davos, mit Anekdoten und persönlichen Erlebnissen. Das Buch kostet bei Ex Libris 31.90 Franken.
MEINE LIEBSTEN HOTELS für Winterferien in der Schweiz – wo man sich garantiert als Gast fühlt:

Schrämli's Landgasthof Lengmatta in Davos (das gemütlichste Viersternhaus, www.lengmatta-davos.ch )
Hotel Lej da Staz am Stazersee ausserhalb von St. Moritz (Langlaufloipe hinter dem Haus!, www.lejdastaz.ch )
Hotel La Ginabelle in Zermatt ( www.la.ginabelle.ch )
Hotel Mistral in Saas Fee (super Preis-Leistungs-Verhältnis, www.hotel-mistral.ch )
Robinson Club Arosa (Vollpension, Skipass und Kurse inklusive, www.robinson.ch )
Was ist Ihr Lieblingshotel, das Sie punkto Gastfreundschaft überzeugt? Ich bin auf Ihre Vorschläge sehr gespannt!

Autor: Reto Wild