Archiv
11. Februar 2015

De Schnäller esch de Gschwender...

das dachte sich wohl Pünktli, ...

mein neues Schönheitsbad
mein neues Schönheitsbad

... als sie in Nachbars Garten entdeckte, dass sich da in dem wunderschönen neugestalteten Teich Wasser angesammelt hatte.
Nur bedachte sie dabei nicht, dass dieser schöne Mosaikteich, übrigens von den Nachbarn 'selbstdesignet' und gebaut, dass sie bei diesem steilen Rand nicht mehr so leicht rauskommt.

Und de Schnäller esch de Gschwender, möchte ich auch gerne mal an die Giardina.
Kaufen würde ich, so hätte ich 1000 Fränkli:

Schnecken, da alles leerfressen
Käfer, die sind auch alle weg
Grassamen, oder noch besser: Blumenwiesensamen, damit es schön bunt wird
diverse Salatsamen, da dieser von allen gerne gegessen wird (inkl. Laufenten)

öööömm, tja, da fällt mir noch ein, der Molchiteich muss ja immer noch saniert werden, also bräuchte ich da noch eine neue Teichfolie...
Und die Laufenten haben mir gequakt, dass ihnen das Baden im Brunnen nun doch zu eng wird und sie gerne einen eigenen Teich hätten...

Also Wünsche gäbe es viele.
So bewerben wir uns für ein Giardina Ticket. Bitte, bitte, bitte, quak, quak!