Archiv
19. November 2012

Das sagen die Kinofans

Das Migros-Magazin sprach mit Kinobesuchern im Zürcher Kino Abaton darüber, weshalb sie die Synchronfassung oder die Originalversion mit Untertiteln wählen. Hier geben Alex Stoop und Pedro Correia Auskunft, dazu die Links zu den weiteren Interviews.

Die Gespräche wurden Ende April anlässlich der in beiden Versionen gezeigten «Avengers»-Premiere aufgenommen, handeln aber auch von anderen Filmen und den Vorlieben der Kinofans bei Actionstreifen, Komödien, Liebesfilmen oder allgemein.

DIE WEITEREN KURZINTERVIEWS

Auf Youtube finden Sie alle Statements der Kinogänger(innen):
Martin Espinal bevorzugt die Originalversion
Mirco Knecht geht lieber in die deutsch synchonisierte Fassung
Vincent Emanuel und Thiago Hoffmann äussern sich differenziert
Nora und Francesco Gallo wählen meistens die Originalversion
Kerstin Meier gehts genauso
Ava Basseghi und Abten Aoushan (Iran) hilft ihr Sprachtalent
Manu Huder und Silvan Frey sprechen sich für die Synchronfassung aus
Franziska Jann und Felix Schmid mögen kaum Untertitel lesen
Lukas Berglas und Dominik Dreher auch nicht
Alex Stoop und Pedro Correia finden gut, wenn man die Wahl hat
Pascal Heimlicher wählt ausschliesslich Originalversionen
Diane Bosch und Nicolas Suter haben sich fürs Original entschieden
Leon Dahlmeier und Frederik Pflug schauen die synchronisierte Fassung

Autor: Reto Meisser