Archiv
03. September 2012

DAS DING: Von der Kamera ins Web

Mit einer neuen Samsung-Digitalkamera lassen sich Bilder direkt auf Facebook & Co. laden, online zeigen wir die Konkurrenzprodukte (die als Zwischenstation aber ein iOS-Gerät brauchen) von Canon mit allen Direkttlinks zu Digitec.

Die Samsung WB850F
Die Samsung WB850F (Bild zVg)

Dank W-Lan-Fähigkeit sendet die Kamera Samsung WB850Fdie Fotos ohne den Umweg über den PC direkt an Facebook oder Picasa, speichert sie in der Cloud oder versendet sie an jede beliebige E-Mail-Adresse.

Auf die gleiche Weise lassen sich Videos direkt auf Youtube hochladen. Die 16-Megapixel-Kamera ist mit einem riesigen Zoom (21-fach) und GPS ausgerüstet.

Preis bei Digitec: 319 Franken.

Canon-Geräte mit W-Lan-Funktion

Auch von Canon gibt es Kameras, bei denen die W-Lan-Funktion bereits eingebaut ist. Die Canon IXUS 510 HS (344 Franken bei Digitec) und die Canon IXUS 240 HS (256 Franken bei Digitec) können die Fotos und Filme per W-Lan allerdings nur an iOS-Geräte (iPhone, iPad, iPod touch) senden, die mit der entsprechenden Gratis-App ausgerüstet sind.

Von diesen Mobilgeräten gelangen die Bilder und Filme weiter beispielsweise auf YouTube, Flickr, Facebook und Co.
Die Digitec-Links
Zur Samsung WB850F
Zur Canon IXUS 510 HS
Zur Canon IXUS 240 HS

Autor: Felix Raymann