Archiv
10. Juni 2013

Das Ding: Offline-Karten inklusive

Nokia Lumia 720
Im neuen Nokia Lumia 720 sind eine Navigation integriert und Karten, die sich auch ohne Datenverbindung nutzen lassen. (Bild: zVg.)

Das neue Nokia Lumia 720 ist ein relativ günstiges Windows-Smartphone mit guter Kamera (6,7 Megapixel, Carl-Zeiss-Optik) und dem Nokia-Kartendienst Here. Darin sind eine Navigation integriert und Karten, die sich auch ohne Datenverbindung nutzen lassen. So spart man im Ausland hohe Roamingkosten. Der Speicher beträgt 8 GB und ist erweiterbar per Micro-SD-Karte.

Preis bei Digitec: 366 Franken.

Die Daten

Das Nokia Lumia 720 gibt es in fünf verschiedenen Farben, von denen zurzeit aber nicht alle erhältlich sind. Das Display misst 4,3 Zoll und kann auch mit Handschuhen oder Fingernägeln bedient werden. Die Kamera ist mit einer Blende von F1.9 sehr lichtstark. Sie macht HD-Videos mit bis zu 30 Bildern pro Sekunde.

Zu den Detailinformationen von Digitec

Autor: Felix Raymann