Archiv
23. August 2012

Brienzer Rothorn

Hier bietet die Aussicht Berner Viertausender, Seen, Mittalland und Jurahöhen auf einmal.

Zahnrad-Dampfbahn auf das Brienzer Rothorn
Die alte Zahnrad-Dampfbahn auf das Brienzer Rothorn. (Bild STS)

Einer der für die Herbstsaison geeignetsten Aussichtsberge ist das Brienzer Rothorn. Nach der Zuganreise bringt eine der schönsten und traditionsreichsten Zahnradbahnen Besucher auf den 2350 Meter hohen Gipfel. Hier betrachtet man aus idealer Entfernung die Berner Viertausender und die Seen im Süden und auf der anderen Seite das Mittelland und die ersten Juraketten. Für Spaziergänge oder den teilweise zu Fuss zurückgelegten Abstieg eignet sich dieses Ziel ebenfalls.

Tipp: Ab Interlaken und Luzern (über den Brünig) verkehrt die Zentralbahn stündlich nach Brienz. Die Verbindungen der Dampfbahn-Züge auf das Rothorn finden Sie übersichtlich unter www.brienz-rothorn-bahn.ch .
Ab 7 Uhr 30 gibts Kurse bis kurz nach 16 Uhr 30, hinab gehts ebenfalls in knapp einer Stunde von 8 Uhr 30 bis 17 Uhr 40.